Keimzelle eines « BAREUREGIO » ?

Am 31. August 1988 been­dete Herr Bâton­nier Edgar OHN seine Auf­gabe als Vor­sit­zen­der der Anwalts­kam­mer Ver­viers, um am nächs­ten Tag den Vor­sitz der damals gerade erst ents­tan­de­nen Anwalts­kam­mer Eupen zu über­neh­men.

31. August 2018, genau 30 Jahre spä­ter : ver­fol­gen wir die Idee eines gemein­sa­men, aber erwei­ter­ten Schick­sals zwi­schen franzö­sisch, deutsch und nie­derlän­disch spra­chi­gen Anwäl­ten : die Zusam­me­nar­beit in Form eines « BAREUREGIO » ?

Escalier de la Paix - Verviers
Esca­lier de la Paix – Ver­viers

Unser Beruf­ss­tand und unsere Struk­tu­ren sind einem ste­ti­gen Wan­del unter­wor­fen und gerade in unse­rer Gegend müs­sen wir stets offen sein für spra­chliche, kul­tu­relle und juris­tische Ver­schie­den­hei­ten.

Nur wenn wir unsere men­schli­chen und finan­ziel­len Mögli­ch­kei­ten gemein­sam nut­zen, kön­nen wir tatsä­chlich voran­kom­men.

Das Euro­pa der Regio­nen sollte natio­nale Zerstü­cke­lun­gen abschwä­chen, die auch und gerade in Zei­ten eines „BREXIT“ das Ents­te­hen einer gemein­sa­men Vision verhin­dern. Diese Vision drängt sich aber ange­sichts ihrer Kon­zep­tion des Men­schen, der Frei­hei­ten und der Demo­kra­tie gera­de­zu von selbst auf.

Die 1976 gegrün­dete Eure­gio Maas-Rhein ist eine der ältes­ten grenzü­ber­schrei­ten­den Koo­pe­ra­tio­nen im Her­zen der Europäische Gemein­schaft, die in Form einer Euro­re­gion ges­chaf­fen wurde.

Ihr Ziel ist es, die gemein­sa­men Inter­es­sen zwi­schen den Regio­nen, aus denen sie sich zusam­men­setzt, zu unters­trei­chen und her­vor­zu­he­ben, um so ihren Bewoh­nern bewusst zu machen, wie wich­tig eine Zusam­me­nar­beit in den Berei­chen Ver­wal­tung, Wirt­schaft, Recht, Kul­tur, Bil­dung und Infras­truk­tur ist.

Sie verfügt über ein europäisches Pro­gramm zur grenzü­ber­schrei­ten­den Zusam­me­nar­beit INTERREG, das aus­drü­ck­lich der Region gewid­met ist und ihre Struk­tu­ren verstär­ken soll.

Schaf­fen wir in die­sem Geiste einen grenzü­ber­schrei­ten­den Raum, in dem Nähe, Zusam­men­halt, Koo­pe­ra­tion, Gemein­schafts­sinn, Aus­tausch und Enga­ge­ment für die Ver­tei­di­gung des Rechts und der Gerech­tig­keit ein­ge­setzt wer­den.

Sie umfasst ein Gebiet mit einer Bevöl­ke­rung von mehr als 3,88 Mil­lio­nen Men­schen, die eine wirk­liche kul­tu­relle Diver­sität auf­wei­sen und drei ver­schie­dene Spra­chen spre­chen : deutsch, franzö­sisch und nie­derlän­disch. 5 große europäische Städte lie­gen in ihrem Gebiet : Lüt­tich, Has­selt, Maas­tricht, Heer­len und Aachen.

Somit bie­tet sie einen idea­len Rah­men für ein Pro­jekt einer Zusam­me­nar­beit auf Ebene der Anwalts­kam­mern, ein « BAREUREGIO ».

Escalier de la Paix à Verviers
Esca­lier de la Paix à Ver­viers

Fin­den wir uns also ein am 31. August 2018, auf den Trep­pen der „Esca­liers de la Paix“ in Ver­viers (im Her­zen der Eure­gio wur­den sie im Jahre 1878 erbaut, sie wer­den dann also ihren 140 Geburts­tag feiern), für ein Erin­ne­rung­sfo­to aller Anwälte der Anwalts­kam­mern und der Gebiete von Has­selt, Ton­ge­ren, Lüt­tich, Huy, Ver­viers, Eupen, Maas­tricht, Heer­len und Aachen, anläss­lich eines Stu­dien­tages des BAREUREGIO, in Zusam­me­nar­beit mit den Uni­ver­sitä­ten und Hoch­schu­len von Lüt­tich, Has­selt, Maas­tricht, Heer­len, Aachen, zu fol­gen­den The­men­vor­schlä­gen :

  • Beruf­ss­tan­des­re­geln, Kon­kur­renz und freier Ver­kehr der Anwälte

  • Men­schen­rechte, Zugang zur Jus­tiz, Recht­shilfe und Rechts­beis­tand

  • Fami­lien­recht und Inter­na­tio­nales Pri­va­trecht

  • Europäisches Ver­trag­srecht und Sozial­ve­rant­wor­tung der Unter­neh­men

  • Alter­na­tive Metho­den zur Kon­fliktlö­sung

Laila JALAJEL
Lai­la JALAJEL